Mittel gegen Cellulite

Hier finden Sie erprobte Mittel gegen Cellulite die wirklich helfen.

Cellulite ist ein alter Feind vieler Frauen – zwischen 80 und 90 Prozent aller Frauen haben Cellulite an mindestens einer Stelle am Körper. Dieser Prozentsatz ist sogar noch höher für Frauen über 40 oder nach der Schwangerschaft. Glücklicherweise gibt es ein paar einfache Mittel gegen Cellulite die häufig zu positiven Ergebnissen führen.

Mittel gegen Cellulite

  • Sport und Übungen gegen Cellulite

Übungen und ganz generell Bewegung helfen hervorragend gegen Cellulite an den Beinen.

Beginnen Sie mit einfachen Dehnübungen. Dann mit klassischen Kniebeugen und auf der Stelle Joggen. Wenn Sie aufgewärmt sind kann Ihnen folgendes Video einige Idee liefern:

Laufen oder Walking sind ebenfalls hervorragend gegen Cellulite. Diese Übungen verbrennen Fett und erhöhen den Stoffwechsel der die Cellulite bekämpft.

Yoga-und Pilates-Kurse sind auch geeignet bei Cellulite.

  • Ernährung als Mittel gegen Cellulite

Eine gesunde, fettarme Ernährung bekämpft effektiv Cellulite.

  • Cremes und Hausmittel gegen Cellulite

Manche Cellulite-Cremes sollen durchaus wirksam sein, aber es gibt auch einige Hausmittel die genauso gut funktionieren. Koffein bekämpft Cellulite – Instant-Kaffee kann tatsächlich Wunder wirken auf beeinträchtigter Haut. Geben Sie ein paar Handvoll Kaffeepulver in eine Schüssel mit etwas Wasser. Die Kaffeepaste können Sie unter der Dusche auf die Cellulite auftragen und nach dem Einwirken kurz abwaschen.

  • Massage gegen Cellulite

Spezielle Massage-Einheiten vom Profi sind ein weiteres Mittel gegen Cellulite – aber das gleiche Ergebnis kann oft zu Hause erreicht werden. Massieren Sie mit einer Bürste mit weichen Borsten über den Bereich der Cellulite für etwa zehn Minuten pro Tag. Dies sollte dazu beitragen die Fettzellen unter der Haut zu entfernen.

Spezielle Massageöle können zusätzlich gegen die Cellulite eingesetzt werden.

  • Die richtige Kleidung

Da schlechte Durchblutung ein Grund für Cellulite sein kann, stellen Sie sicher, dass Schuhe und Hose die richtige und bequeme Größe haben. Das Tragen von Kleidung, die zu eng ist verringert die Durchblutung.