Mittel gegen Mundgeruch

Sie haben Mundgeruch? Hier finden Sie einige Mittel gegen Mundgeruch die wirklich helfen Ihren Mundgeruch zu bekämpfen.

Mundgeruch ist eine Plage. Viele Menschen leiden unter schlechtem Mundgeruch und wissen nicht was sie dagegen tun können. Mundgeruch entsteht wenn im Mund winzige Speisereste zurückbleiben und diese von den im Mund lebenden Bakterien zersetzt werden. Unangenehm.

Welche Mittel gegen Mundgeruch helfen wirklich?

  • Besuchen Sie einmal wieder Ihren Zahnarzt – er kann Ihren Mund professionell reinigen und eine Vorsorgeuntersuchung durchführen. Außerdem hält er Ihren Mund frei von Plaque-Ablagerungen und andere Problemen, die zu Mundgeruch führen können.
  • Sie müssen wissen das bestimmte Lebensmitteln wie Alkohol, Kaffee, proteinhaltige Lebensmittel wie Milch-und Fleischprodukte, Knoblauch, Zwiebeln und Zucker besonders den Mundgeruch fördern – vermeiden Sie diese wenn möglich.
  • Versuchen Sie, durch die Nase zu atmen. Wenn Sie durch den Mund atmen verursachen Sie eine Mundtrockenheit die einen guten Nährboden für Mundgeruch verursachenden Bakterien darstellt.
  • Geben Sie eine Auflistung aller Medikamente die Sie einnehmen Ihrem Zahnarzt – der kann Ihnen sagen ob evtl. ein Medikament für Ihren Mundgeruch verantwortlich ist.

Mittel gegen Mundgeruch – diese Tipps können helfen:

  • Putzen Sie Ihre Zähne und die Zunge dreimal täglich um Speisereste und Plaque zu entfernen. Mit Zahnseide zwischen den Zähnen können Sie noch mehr Essensreste entfernen.
  • Ein Zungenreiniger kann die Mundhygiene verbessern – weniger Ablagerungen auf der Zunge den Mundgeruch verursachen.
  • Versuchen Sie den Mund mit antiseptischen Mundspülungen zu spülen um Bakterien im Mund zu verringern. Außerdem haben diese Mittel meist einen Minzgeschmack der den Mundgeruch überdecken kann.