Popcorn selber machen

Sie möchten Popcorn selber machen? Hier finden Sie eine einfache Anleitung.

Popcorn ist ein beliebter Snack im Kino oder zu Hause. Man kann Popcorn als einen kalorienarmen Snack zubereiten oder als Kalorienbombe mit Butter oder sogar Karamell verfeinern. Hier finden Sie eine einfache Anleitung um Popcorn zu Hause ganz einfach selber zu machen.

Popcorn selber herstellen

Das brauchen Sie:

  • Topf oder Pfanne mit Deckel – alternativ eine Popcornmaschine die komfortabel hervorragendes Popcorn produziert.
  • Öl
  • Popcorn
  • Schüssel

Popcorn selber machen – Anleitung

  • Achten Sie darauf, dass Ihre Pfanne groß genug ist für das Popcorn. Eine einzelne Schicht von Popcorn kann etwa 15cm von Popcorn ergeben.
  • Gießen Sie eine dünne Schicht von Öl auf den Boden eins Edelstahl-oder Kupfer-Topfes. Mais oder Raps-Öl hat sich bewährt. Geben Sie ein paar Körner vom getrockneten Mais in den Topf. Schalten Sie den Herd auf mittlere bis hohe Stufe und warten Sie, bis die ersten Körner mit lautem Knall aufplatzen.
  • Geben Sie die übrigen getrockneten Maiskörner in das heiße Öl. Das Öl bewirkt das das Korn explodiert und die darin enthaltene Stärke nach außen quillt.
  • Legen Sie einen Deckel auf den Topf und schütteln Sie ihn leicht über dem Feuer. Während Sie warten, schütteln Sie den Topf ein paar Sekunden und lassen dann den Topf auf dem Feuer ein paar Sekunden stehen.
  • Schütteln Sie den Topf kontinuierlich wenn deutlich hörbar die meisten Körner zu platzen beginnen. Halten Sie den Topf bewegt sich so das Popcorn nicht von der Hitze verbrennen.
  • Entfernen Sie den Topf vom Herd wenn das Knallen aufhört. Stellen Sie den Topf auf einem Topflappen und nie auf Holz, denn er wird extrem heiß. Weiter Schütteln damit das Popcorn nicht verklebt. Schütten Sie das Popcorn in eine Schüssel. Fertig.

Wer Popcorn gerne professionell und ganz bequem selber machen möchte der kann sich eine Popcornmaschine leisten – ganz wie im Kino…