Schnellstes Auto der Welt – die Top 10 Bestenliste

Was ist das schnellste Auto der Welt? Bugatti? Porsche? Oder der handgefertigte Renner einer kleinen Edelschmiede? Hier finden Sie die 10 schnellsten Autos!

Wer träumt nicht von einem Supersportwagen. Erlesenes Design, unglaublicher Sound, unenedliche Kraft. Und verdammt schnell! Über 300 Km/h, 400 Km/h. Von 0 auf 100 in einem Augenblick. Die schnellsten Autos der Welt mit Straßenzulassung begeistern jeden.

Schnellstes Auto der Welt – Henessey Venom GT

Im Januar 2013 wurde der Bugatti Veyron Super Sport als schnellstes Serienauto mit Straßenzulassung vom Henessey Venom GT abgelöst. Der Venom GT erreicht 418 Km/h und schafft den Sprint von 0 auf 300 in unglaublichen 13,63 Sekunden (siehe Video). Der Henessey besitzt einen 6,2-Liter-LS9 V8 Twin Turbo-Motor mit 1200 PS. Das sprintstärkste Kleinserienauto der Welt kann für nur 950.000 Dollar erworben werden.

Bis 2012 schnellstes Auto der Welt: Bugatti Veyron Super Sport

By: Autoviva

Der Bugatti Veyron Super Sport erreicht zwar 429 Km/h, allerdings ist die Serienversion auf 415 Km/h abgeregelt. Der aus Aluminium handgefertigte Supersportwagen verfügt über einen 8 Liter W16-Motor mit 1200 PS. Kaufpreis: etwa 1,8 Mio Euro.

Koenigsegg Agera R – 415 Km/h

Der Koenigsegg Agera R schafft wie der Bugatti eindrucksvolle 415 Km/h. Sein 5,0-Liter-V8-Motor mit Twin Turbo besitzt eine Leistung von 1099 PS. Grundpreis für den Koenigsegg aus Schweden ist 1,25 Mio Euro.

Das schnellste Auto 2007 – 2010

Der SSC Ultimate Aero des amerikanischen Herstellers Shelby war über drei Jahre lang das schnellste straßenzulassungsfähige Auto der Welt mit 413 km/h bevor der Koenigsegg auf die Bühne trat. Sein großer Twin-Turbo V8-Motor mit 1183 PS ist zwar stärker als der des Koenigsegg, jedoch liegt das Leistungsgewicht zu Gunsten des Schweden. Mit rund 500.000 Euro ist dieser schnelle Supersportwagen schon fast erschwinglich.

9ff GT9-R Supersportwagen auf Porsche – Basis

By: Axion23

Das Monster des Dortmunder Tuners 9ff mit der Bezeichnung GT9-R ist um nur eine Haaresbreite langsamer als seine Konkurrenten. 413 Km/h läuft der mit einem 4,0 Liter Twin-Turbo-Motor ausgestattete Wagen, die Leistung: 1120 PS. Der GT9-R basiert auf dem Porsche 911 und wurde in einer Kleinserie von nur 20 Exemplaren zum Preis von knapp über 500.000 Euro pro Stück hergestellt.

Saleen S7

By: Schen

Der schnelle Saleen S7 Twin-Turbo erreicht stolze 399 Km/h. Der Straßensportler wird von einem Twin Turbo Aluminum V8-Motor mit 750 PS angetrieben. Für 430.000 Euro ist er erhältlich.

Koenigsegg CCX

Der schwedische Koenigsegg CCX muss sich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 394 Km/h nicht hinter den anderen Supersportlern verstecken. Er ist eines der schnellsten Autos der Welt. Der 90 Grad V8-Motor mit 806 PS verfügt über einen umwerfenden Sound und beschleunigt den Wagen vehement. Preis: 425.000 Euro.

McLaren F1

McLaren F1 – 386 Km/h mit BMW S70 / 2 60° V12-Motor und 627 PS für 750.000 Euro. Das schnellste Auto der 1990er Jahre mit ausgefallenen Flügeltüren.

Zenvo ST1

Der dänische Zenvo ST1 – 374 Km/h mit einem Twin Turbo 7,0-Liter-V8-Motor und starken 1104 PS. Von den nur 15 gebauten Exemplaren konnte man einen für 950.000 Euro erwerben.

Schnellstes Auto der Welt Platz 9: Gumpert Apollo

Gumpert Apollo – 362 km/h. 4,2 Liter-V8-Motor mit 650 PS. Preis: 350.000 Euro.

Aston Martin One-77 und Lamborghini Aventador

Den 10. Platz teilen sich Aston Martin One-77 und Lamborghini Aventador. Die Daten: Aston Martin One-77 – 354 Km/h mit 7,3-Liter-V12-Motor und 750 PS zum Preis von 1,4 Mio Euro. Von diesem Modell baut Aston Martin nur 77 – daher der Name One-77. Lamborghini Aventador – 354 Km/h, V12-Motor mit 700 PS zum Preis von 300.000 Euro.