Was braucht man zum Heiraten?

Sie möchten bald heiraten und fragen sich was braucht man zum heiraten? Hier finden Sie alle Informationen.

Die Heirat soll ja bekanntlich zum schönsten Tag im Leben werden. Damit man heiraten kann braucht man offiziell eine beeindruckende Anzahl verschiedener Dokumente. Damit die Heirat nicht zum bürokratischen Papierkrieg wird finden Sie hier all’ das was man zum heiraten braucht.

Die standesamtliche Heirat – das braucht man:

  • Beide Ehepartner müssen volljährig und geschäftsfähig sein.
  • Die beabsichtigte Heirat muss auf dem Standesamt angemeldet werden. Dies kann frühestens ein halbes Jahr vor dem beabsichtigten Heiratstermin geschehen.
  • Wenn man an dem Wohnort eines Ehepartners heiraten möchte muss man sich an diesem Standesamt anmelden. Wenn man an einem anderen Ort der nicht der Wohnort ist heiraten möchte muss man ebenfalls auf einem Standesamt am Wohnort die Heirat anmelden. Dann fallen Gebühren sowohl auf diesem Standesamt wie auch auf dem Standesamt am Ort der Heirat an.
  • Personalausweis oder Reisepaß
  • Geburtsurkunde oder eine beglaubigte Abschrift des Familienbuchs.
  • Wenn kein Familienbuch vorhanden ist muss man eine Abstammungsurkunde vorlegen.
  • Falls man geschieden wurde benötigt man die Scheidungsurkunde.
  • Verwitwete brauchen die Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners.

Was braucht man zum heiraten – die Heirat richtig planen

Weitere Dokumente können bei besonderen Konstellationen verlangt werden. So zum Beispiel bei der Ehe mit einem Ausländer, hier benötigt man ein Ehefähigkeitszeugnis des ausländischen Ehepartners, ebenso wie eventuelle Scheidungsurkunden. Alle Dokumente müssen von einem offiziellen Übersetzer übersetzt werden und anschliessend apostilliert werden. Planen Sie genügend Zeit für die Beschaffung dieser Unterlagen ein.

Trauzeugen sind heute keine Pflicht mehr. Wer gerne einen Trauzeugen für seine Hochzeit haben möchte kann jede Person wählen die deutsch spricht und einen Ausweis vorlegen kann.

Auf dem Standesamt müssen die zukünftigen Ehepartner bei gleichzeitiger Anwesenheit persönlich eine Willenserklärung über die bevorstehende Hochzeit abgeben.