Was hilft gegen Augenringe?

Sie haben Augenringe und fragen sich was hilft gegen Augenringe? Hier finden Sie einige Möglichkeiten um etwas gegen Ihre Augenringe zu tun.

Dunkle Augenringe sind nicht schön anzusehen. Während Frauen viel eher von dunklen Augenringen betroffen sind, haben natürlich auch Männer Probleme mit Augenringen.

Was hilft wirklich gegen Augenringe?

  • Auslöser für Augenringe sind saisonale Allergien, Austrocknung, Ekzeme, Heuschnupfen und Schimmelallergien. Wenn Sie davon betroffen sind ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren um eine Behandlung der zugrunde liegenden Ursache anzugehen.
  • Es ist sehr wichtig genug Wasser zu trinken. Die wenigsten Menschen trinken genug Flüssigkeit. Bei vielen Menschen führt dies zu dunklen Ringen unter den Augen. Bemühen Sie sich mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken. Wenn Sie eine Wasserflasche immer mitnehmen ist es viel leichter genug zu trinken.

Augenringe – was hilft?

  • Schlafen hilft gegen Augenringe. Versuchen Sie 8 Stunden Schlaf jede Nacht zu bekommen. Schlafen Sie nicht mit dem Gesicht nach unten – das führt dazu das Ihr Gesicht und die Augengegend zusätzlich anschwellen.
  • Durch die Anwendung von Kühlumschläge um die Augen für 10 bis 15 Minuten pro Tag können Sie in der Tat die Augenringe deutlich verringern.
  • Gute Pflegecremes sollen die dunklen Augenringe nach mehrmaliger Anwendung verringern können.

Weitere Tipps und Antworten