Was hilft gegen Knoblauch?

Sie fragen sich was hilft gegen Knoblauch? Hier finden Sie einige Tricks die gegen den Knoblauchgeruch zuverlässig helfen.

Knoblauch ist lecker zu vielen verschiedenen Speisen. Knoblauch kann auch verhindern dass Sie eine Erkältung bekommen oder bei anderen Krankheiten helfen. Die schwefelhaltigen Verbindungen in Knoblauch können eine beachtliche Knoblauchfahne erzeugen.


Was hilft gegen den Knoblauchgeruch?Was hilft gegen Knoblauch?

Wenn Sie Knoblauch essen muss der Knoblauch durch Ihr Verdauungssystem. Der Körper entledigt sich der Schwefelwasserstoff aus dem Knoblauch durch Ausatmen. Jedes Mal, wenn Sie einatmen, werden Sie Knoblauchgeruch ausatmen.

  • Trinken Sie Grünen Tee oder Pfefferminztee um den Knoblauchgeruch zu reduzieren.
  • Frische Zitronen kann auch helfen, ebenso Limonade, oder saugen Sie an einer Zitronenscheibe.
  • Alkohol, Käse und Joghurt können alle helfen, Ihnen einen besseren Mundgeruch zu verschaffen.

Tipps die gegen Knoblauch helfenWas hilft gegen Knoblauch?

  • Frische Petersilie zusammen mit Knoblauch gegessen verringert den Geruch nach dem Essen deutlich – der Geheimtipp!
  • Nach dem Essen können Sie ein Zimtkaugummi kauen. Der Kaugummi regt den Speichelfluss im Mund an und der Zimt hilft, die Bakterien im Mund zu verringern.
  • Nach dem Essen einen Joghurt und schon verringert sich der Knoblauchgeruch.
  • Chlorophyll Tabletten sind ein einfaches Mittel gegen Knoblauch das zwar wenig bekannt ist aber dennoch zuverlässig gegen Knoblauchgeruch hilft.
  • Eine gute Mundhygiene hilft bei der Bekämpfung der Knoblauchfahne. Dies beinhaltet Zähneputzen, Zahnseide, die Zunge putzen und Mundwasser.

Haftungsausschluss