Was hilft gegen Migräne?

Wenn Sie sich fragen was hilft gegen Migräne finden Sie hier einige Möglichkeiten die Migräne effektiv zu behandeln.

Millionen von Menschen leiden an Migräne. Zuallererst sollten Sie beim Arzt abklären lassen ob nicht eine andere Krankheit dahintersteckt. Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben um die Migräne zu verhindern oder zu lindern. Sie können auch eine alternative Therapie entweder in Kombination mit verschreibungspflichtigen Medikamenten oder auf eigene Faust anwenden.

Was hilft wirklich gegen Migräne?

  • Machen Sie Entspannungsübungen wie Yoga oder Meditation. Eine leichte Massage von Gesicht, Hals und Schultern kann dazu beitragen die Schmerzen einer Migräne zu lindern.
  • Suchen Sie zwei Akupressurpunkte an der Basis des Schädels wo Ihr Schädel den Hals trifft. Fühlen Sie zwei Vertiefungen die etwa drei Zentimeter auseinander liegen. Eine kreisförmige Massage diese Bereichs kann gegen Migräne helfen.

Migräne – was hilft?

  • Nehmen Sie ein Schmerzmittel wenn Sie die Schmerzen der Migräne nicht mehr aushalten können.
  • Schlafen Sie soviel wie möglich. Dies ist eines der besten Hausmittel gegen Migräne.
  • Nehmen Sie Niacin und Vitamin B3 . Dies kann auch gegen die Migräne helfen.

Das hilft gegen Migräne:

  • Ruhen Sie sich in einem ruhigen, dunklen Raum aus. Ein Zimmer ohne sensorische Reize ist am besten geeignet. Vermeiden Sie plötzliche oder heftige Bewegungen.
  • Legen Sie Eisbeutel auf den Nacken und die Stirn.

Weitere Tipps und Antworten