Was ist das Internet?

Was ist das Internet und wie funktioniert es eigentlich? Geschichte und Funktionsweise werden hier einfach erklärt.

Das Internet hat unser Leben revolutioniert. Milliarden Menschen benutzen es täglich auf der ganzen Welt. Das Internet ist ein stetig wachsender Organismus voller Informationen der sich ständig weiterentwickelt und neue Wege der Kommunikation ermöglicht. Was ist das Internet soll hier verständlich erklärt werden.

Was ist das Internet?

internet3Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern die untereinander verbunden sind. Die Verbindung geschieht über Telefonkabel, WiFi – Netze oder Mobiles Breitband. Computer im Internet senden einander Pakete mit digitalen Daten zu. Die Übertragung der Daten erfolgt in einer gemeinsame “Sprache” namens TCP / IP (Transmission Control Protocol / Internet Protocol).

Die Datenpakete werden über eine Vielzahl von Kabeln, Router und Servern zu ihrem Bestimmungsort übertragen. Zu übertragende Daten können verschiedene Routen nehmen. Das Internet ist “elastisch” aufgebaut. Wenn Teile des Internets ausfallen läuft der Datenverkehr über andere Knotenpunkte des WWW. Daten im Internet, das können Webseiten, E-Mails, Musikdateien, Dateien, digitale Videos oder Computerprogramme sein.

Geschichte des Internets

Das Internet geht auf das ARPAnet zurück welches vom US- Verteidigungsministerium  in den 1960er Jahren finanziert wurde. Es verband Computer in den USA über tausende Kilometer und war für militärische Zwecke bestimmt.

Vint Cerf und Bob Kahn entwickelt das TCP und IP – Protokoll für die Verbindung mehrerer Netzwerke untereinander im Jahre 1974. Das war ein wichtiger Grundstein für das Internet. So liessen sich Netzwerke von Unternehmen, Organisationen und private Netzwerke über das Internet verbinden.

Die Entwicklung des World Wide Web durch Tim Berners-Lee 1990 (siehe Wer hat das Internet erfunden) verhalf dem Internet zum Durchbruch, sowohl in den USA als später auch im Rest der Welt.

Web-Browser haben das Internet benutzerfreundlich für jedermann gemacht. Billig PCs und Laptops sorgten dafür dass mehr als eine Milliarde Menschen online sind.

Wofür wird das Internet genutzt?

internet4Viele Menschen nutzen das Internet um zu kommunizieren. Private Nachrichten können als E-Mails versendet werden. Text, Bilder, Videos etc. lassen sich mit einem Mausklick verschicken. Im Gegensatz zu normalen Briefen die Tage unterwegs sind kommen E-mails so gut wie sofort beim Empfänger an. Ob nach Berlin oder Neuseeland – die Entfernung spielt keine Rolle mehr.

Das Internet ist aus der Wirtschaft nicht mehr wegzudenken. Es wird verwendet um zu kaufen, zu verkaufen und Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Große und kleine Unternehmen, vermutlich auch der Bäcker um die Ecke, haben heute eine Webseite. Diese Seiten bieten Informationen für Kunden und ermöglichen einen Kontakt zu den Unternehmen. Das Internet hat 24 Stunden am Tag geöffnet und muss sich an keine obsoleten Ladenöffnungszeiten halten. Es ist direkt für das Wachstum vieler neuer Unternehmen verantwortlich.

In der Wissenschaft ist das Internet unverzichtbar geworden. Daten können weltweit sofort ausgetauscht werden. Das Internet ermöglicht den Zugriff auf einen gigantischen Wissensschatz in allen Sprachen.

Ein weiterer Grund für die Popularität des Internets sind soziale Netzwerke. Facebook  und Twitter geben den Menschen die Möglichkeit, sich mit alten Freunden und neuen Bekannten unkompliziert zu verbinden.

Was ist das Internet – vermutlich eine der großartigsten Erfindungen aller Zeiten die den Zugang zu Wissen und Informationen revolutioniert hat und jeden Tag viele neue Möglichkeiten schafft.