Was kann man gegen Sodbrennen machen?

Sie haben Sodbrennen und fragen sich was kann man gegen Sodbrennen machen? Hier finden Sie einige Tipps gegen Sodbrennen die sich bewährt haben.

Sodbrennen ist nie angenehm, aber ab und zu kann Sodbrennen auch richtig  schmerzhaft sein. Bei Sodbrennen ist es wichtig, die Ursache der Schmerzen zu behandeln und den Lebensstil zu ändern. Daneben können Medikamente und einige andere Tipps die Sie hier finden helfen, etwas gegen das Sodbrennen zu machen.

Was kann man effektiv gegen Sodbrennen machen?

  • Manche Nahrungsmittel können Sodbrennen auslösen während andere gegen Sodbrennen wirken. Probieren Sie aus welche Nahrungsmittel Sie besser vertragen und welche nicht. Dies ist eine individuelle Sache. Essen Sie viel Joghurt – er hilft bei Verdauungsstörungen.
  • Essen Sie mehr Ballaststoffen bei Sodbrennen. Rohes Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte sind reich an Ballaststoffen. Auch Mandeln, Honig und Milch sind bekannt dafür das Sodbrennen lindern. Alles kann man in einem Vollkornmüsli mit Mandeln, Honig und kalter Milch kombinieren.

Gegen Sodbrennen – das hilft:

  • Trinken Sie viel Wasser – mindestens 3 Liter am Tag. Wasser hilft bei der Wiederherstellung eines ausgewogenen pH-Wertes im Magen. Vermeiden Sie frittierte Lebensmitteln, kohlensäurehaltige Getränke, Zitrusfrüchte  und stark gewürzte Speisen. All das förder das Sodbrennen.
  • Hausmittel gegen Sodbrennen helfen schonend die Beschwerden zu reduzieren.
  • Ingwertee ist sehr effektiv bei Sodbrennen.
  • Vermeiden Sie enge Kleidung. Essen Sie kleinere Portionen und das fünf bis sechs Mal pro Tag.
  • Essen Sie nichts zwei bis drei Stunden vor dem Schlafengehen.

Das kann man gegen Sodbrennen machen

  •  Legen Sie zusätzliche Kissen, unter den Kopf damit Ihr Kopf erhöht ist – das hält die Magensäure unten.
  • Nach dem Essen sollten Sie sich nicht hinlegen.
  • Regelmäßige Bewegung ist Pflicht.
  • Vermeiden Sie es sich nach den Mahlzeiten zu bücken.

Weitere Tipps und Antworten