Was tun wenn man nicht schlafen kann?

Sie können nicht schlafen und fragen sich was tun wenn man nicht schlafen kann? Hier finden Sie Tipps die helfen können.

Wenn man nachts nicht schlafen kann sollte man zuerst überlegen was der Grund dafür sein könnte, denn Einschlafprobleme können verschiedene Ursachen haben.

  • Zuerst einmal – leidet man an ständigen Schlafproblemen oder kann man nur gelegentlich nicht einschlafen?
  • Wenn Sie fast täglich an Schlafproblemen leiden wäre ein Gang zum Arzt empfehlenswert denn Schlafstörungen können auch organische und psychologische Ursachen haben.

Bei gelegentlichen Schlafproblemen kann man folgendes tun:

  • Oftmals sind Stress und psychologischer Druck ein wichtiger Grund für Einschlafprobleme. Versuchen Sie den Stress dem Sie ausgesetzt sind zu verringern. Durch Methoden der Stressbewältigung und Entspannungmethoden wie Autogenes Training und Yoga.
  • Wo schlafen Sie? Fühlen Sie sich dort wohl und geborgen? Wenn nein – richten Sie sich Ihren Schlafplatz so ein das Sie in einem geborgenen Umfeld ohne störende Reizquellen einschlafen können.

Was tun wenn man nicht schlafen kann – diese Tipps helfen:

  • Essen Sie abends nicht zu viel bzw. zu schwer. Bei vollem Magen arbeitet der Verdauungstrakt noch bis tief in die Nacht und lässt Sie nicht zur Ruhe kommen.
  • Sorgen Sie für ausreichend Bewegung. Wenn man nicht schlafen kann sollte man sich am Tag ausgiebig bewegen. Der Mensch ist dafür gebaut sich täglich mehrere Kilometer aus eigener Kraft fortzubewegen. Bürojobs und moderne Fortbewegungsmittel stehen dem entgegen.
  • Gehen Sie auf Traumreise – Verlieren Sie sich in bewussten Träumen, ohne sich zu stressen, und bald darauf werden Sie in den natürlichen Schlaf hineinfallen.